Netanjahu stoppt Finanzhilfen Katars in den Gazastreifen

Bildergebnis für netanjahu the killerDer Ministerpräsident des zionistisch-israelischen Regimes hat am Montag angeordnet, die dritte Sendung katarischer Finanzhilfen an den Gazastreifen zu stoppen.

Laut dem israelischen Fernsehsender Channel 20 habe Netanjahu mit dieser Entscheidung auf den Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen und die Verschärfung der Spannungen im Süden der besetzten Gebiete reagiert.

Katar sendet monatlich eine Finanzhilfe von 15 Millionen Dollar in den Gazastreifen, mit denen Gehälter und Unterstützung für palästinensische Angestellte und Familien bezahlt werden.

Das israelische Regime hat seit 2006 eine See- und Boden-Blockade über den Gazastreifen verhängt und verhindert damit die Einfuhr wichtiger Güter und Medikamente für die dort lebenden Palästinenser. Seit dem 30. April 2018 ist die Blockade verschärft worden. Parstoday

Kommentare sind geschlossen.