Militärputschversuch in Gabun – Nur wenige Tage zuvor trafen US-Soldaten ein

Bildergebnis für Militär Putschversuch in Gabun

Soldaten in Gabun haben einen Putschversuch unternommen. Nach der Übernahme des nationalen Radiosenders kündigten sie die Gründung eines “Restaurationsrates” an. Kurz zuvor entsandten die USA Truppen in das zentralafrikanische Land.

In Gabun ist es zu einem Putschversuch durch Militärs gekommen. Es gab Berichte über Schüsse, die am Montag in der Hauptstadt Libreville abgefeuert wurden. So sollen laut einem in den sozialen Medien geteilten Video vor dem staatlichen Radiosender Schüsse gefallen sein, als Soldaten den Sender übernommen hatten.

Beim Vorlesen einer Erklärung verurteilten die Militärs Präsident Ali Bongo, der sich letzte Woche aus Marokko zum ersten Mal seit einem Schlaganfall im Oktober an seine Landsleute wandte.

Eine Neujahrsansprache von Bongo “verstärkte Zweifel an der Fähigkeit des Präsidenten, die Aufgaben seines Amtes weiterhin wahrzunehmen”, sagte Kelly Ondo Obiang, Leutnant der selbsternannten Patriotischen Bewegung der Verteidigungs- und Sicherheitskräfte Gabuns.

Wieder einmal, einmal zu viel, instrumentalisieren die Machthaber trügerisch die Person von Ali Bongo Ondimba, einem Patienten ohne körperliche und geistige Fähigkeiten”, sagte Ondo Obiang.

Der Familien-Clan Bongo herrscht seit rund 40 Jahren über den zentralafrikanischen Staat. Ali Bongo, der 2009 die Macht im ölreichen Land übernahm, gilt für Kritiker als wichtiger Ansprechpartner internationaler Energieunternehmen und damit als Schützling westlicher Staaten.

Unterdessen soll die offizielle Regierungsvertretung erklärt haben, dass die “Sitaution wieder unter Kontrolle” sei. Die Rebellen sollen Stunden nach der Verkündung eines Putsches festgenommen worden sein, berichtet i24 News.

Laut dem Kommunikationsminister Guy-Bertrand Mapangou wurden die Putschisten von gabunischen GIGN-Einheiten (auf Deutsch: Eingreiftruppe der Nationalgendarmerie) verhaftet. Er erklärte:

Die Situation ist unter Kontrolle und die Ordnung wird in zwei bis drei Stunden vollständig wiederhergestellt sein.”

Bemerkenswert in diesem Zusammenhang ist, dass am vergangenen Freitag…..

Kommentare sind geschlossen.