Beispiel Landwirtschaft: Wie die EU und Deutschland den Mittelstand konsequent vernichten

Der Spiegel brachte am Wochenende einen Artikel, der zwar auf ein Problem hinweist, ohne es jedoch beim Namen zu nennen. Dabei sind die Folgen dieses Problems heute für alle spürbar und auf Sicht fatal für die Menschen in Deutschland. In dem Artikel ging es um die Landwirtschaft, aber das Problem sitzt tiefer.

Der Spiegel schrieb über den sogenannten Agrar-Atlas, einen Bericht „der umfänglich “Daten und Fakten zur EU-Landwirtschaft” auflistet“. Im Spiegel heißt es dazu: „Die EU verteilt Hilfen für die Landwirtschaft so, dass immer mehr, vornehmlich kleine Höfe sterben – und zwar in allen Mitgliedsländern.“ Und das hat einen Grund: „Das umstrittenste Element jedoch, die weitgehende Kopplung der meisten Direktzahlungen an die Unternehmensfläche, soll grundsätzlich beibehalten werden – auch auf Drängen Deutschlands. Diese Politik hat…..

Kommentare sind geschlossen.