Geheime Verhandlungen mit den Taliban. „Riesiger politischer Wandel erscheint am Horizont“.

U.S. Streitkräfte ziehen sich aus Afghanistan zurück. Geheime Verhandlungen mit den Taliban. „Riesiger politischer Wandel erscheint am Horizont“.

Bericht aus Kabul, 27. Dezember 2018. Die Ankündigung des Rückzugs der US-Streitkräfte aus Syrien und dann Afghanistan war für viele US-Verbündete im Nahen Osten und in Afghanistan wirklich unglaublich. Obwohl einige glauben, dass Trump die Kräfte abgezogen hat, um einen Sieg seiner präsidialen Erfolgsbilanz hinzuzufügen, um Stimmen für sich und seine Partei bei den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen zu gewinnen, ist dies nicht  insbesondere in Afghanistan wahr, das eine andere Geschichte erzählt. Ein Teil der amerikanischen Präsenz in Syrien wurde durch israelische Interessen wie die Eindämmung des iranischen Einflusses angetrieben, und die Entscheidung hat Tel Aviv wütend gemacht.

Seit Monaten arbeiten die USA an einer Neuausrichtung der afghanischen Politik, und der Abzug von 7.000 Soldaten von insgesamt 14.000 ist keine plötzliche Entscheidung, sondern Teil einer neuen Agenda, die bereits bei den jüngsten US-Bewegungen in Afghanistan spürbar ist.

Die scheinbar abrupte und hartnäckige Entscheidung von Präsident Trump, Stiefel aus Syrien und Afghanistan zu entfernen, die auf Reaktionen, Bitten und sogar Rücktritte von US-Abgeordneten und Generälen stieß, zeigt, dass sich das Hauptentscheidungsgremium hinter geschlossenen Türen befindet, für das Trump nur als Redner dient, weil Trump im Gegensatz zum gesunden Menschenverstand ein Nichts ist, das ganz allein entscheidet. Das Pentagon vor und unter James Mattis hat die militärische Präsenz sowohl in Syrien als auch in Afghanistan verteidigt.

Die USA haben ihre neun Mega-Basen in ganz Afghanistan legalisiert, und sie werden dort einige tausend nicht kämpfende Soldaten stationiert halten, da sie die Kampfeinsätze bereits gestoppt oder abgewickelt haben.

Heute, wo sich die USA nicht sehr stark in Afghanistan engagieren, wird der …..

Kommentare sind geschlossen.