Kino, Medien: Transport für Ideologie der Machtelite

Ganz klar. Wenn man Pläne umsetzen möchte, dann muss die Bevölkerung dafür begeistert werden. Die Machtelite nutzt dazu sehr gerne auch das Kino und den Dokumentarfilm, sowie natürlich Tagesnachrichten. Geschichtlich nichts neues.

Kommentare sind geschlossen.