Ein kleines Afrika in Griechenland

In Griechenland sammeln sich immer mehr Flüchtlinge und Migranten aus Afrika an.

Hunderte Schwimmwesten säumen den Strand von Lesbos.dpa

In Griechenland sitzen auf der Insel Samos tausende Flüchtlinge und Migranten aus Afrika fest. Ihre Enttäuschung über die menschenunwürdigen Lebensbedingungen und die endlosen Asylverfahren ist allgemein.

In dem neben der Hauptstadt von Samos gelegenen überfüllten Flüchtlingsauffanglager Vathy weht ein kühler Wind und es regnet. Susan Kamoloni aus Kamerun läuft an einem kalten Wintertag in dem Versuch, sich aufzuwärmen, nervös auf und ab. „Ich bin sehr krank und flehe um Hilfe„, sagt sie den Tränen nahe.

Flüchtlinge und Migranten aus Afrika suchen nach neuen Routen

Susan Kamoloni gelangte im Oktober aus der Türkei über das Meer auf Samos an und stellte im weiteren Verlauf einen Asylantrag. Über die Natur ihrer Krankheit scheint sie keine Einzelheiten zu…..

Kommentare sind geschlossen.