Die Bundesregierung und die 5.400 Staatsfeinde der Ukraine

Bild: Mirotvoretz

Die mit dem ukrainischen Sicherheitsapparat verbandelte Webseite veröffentlicht Namen und Adressen, darunter auch von deutschen “Staatsfeinden”, das Auswärtige Amt gibt sich hilflos

Was haben ein Ex-Kanzler (Gerhard Schröder), ein Mitglied des Bundestages (Andrej Hunko von der “Linken”) und der Vorsitzende der baden- württembergischen West-Ost-Gesellschaft (Jörg Tauss, Ex-MdB) gemeinsam? Üblicherweise wenig. Allesamt sind sie aber mit über 5.400 anderen Personen, Journalistinnen, Journalisten, Politikern und oppositionellen Ukrainern auf einer Liste von “Staatsfeinden” des politisch instabilen Nachbarn im Osten geführt (Andrej Hunko: Skandal ohne Konsequenzen seitens der Bundesregierung. Neben der offiziellen Bezeichnung “Mirotworez” kursieren mit “Fegefeuer”, “Friedensstifter” noch andere Begriffe zu dieser “exklusiven” Datensammlung, in der die “Feinde” des nach Landeskennern wohl korruptesten Staates in Europa…..

Kommentare sind geschlossen.