Grafik zeigt wie der Westen den Rüstungsmarkt dominiert

Insgesamt stiegen die Waffenverkäufe 2017, mit einem weltweiten Gesamtumsatz von fast 400 Milliarden Dollar, was einem Anstieg von 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr und dem dritten Jahr des anhaltenden Wachstums der Branche entspricht.

Aber, wie Sarah Feldman von Statista betont, produzieren US-Rüstungsunternehmen nach wie vor die meisten Waffen weltweit.

Infographic: The West Dominates the Global Arms Market | Statista

Etwa 57 Prozent der im vergangenen Jahr produzierten Waffen kamen aus den Vereinigten Staaten, so das Stockholmer Friedensforschungsinstitut SIPRI.

In diese Studie wurden nur große Rüstungsunternehmen einbezogen. China wurde aufgrund unzureichender Daten nicht berücksichtigt.

Kommentare sind geschlossen.