Die Entzauberung eines “Klimaexperten”

Entzauberung

ERWACHET !!! … DIE ENTE IST NAH !!!

Und schon wieder mal hat sich ein »Klimaexperte« vom Schellnhuberinstitut PIK bis auf die Knochen blamiert.

»Seit 2003 forscht der Physiker Anders Levermann am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. 2006 trat er zusätzlich eine Juniorprofessur am physikalischen Institut der Universität Potsdam an, wo er seit Oktober 2007 Professor für die Dynamik des Klimasystems ist. Zahlreiche Forschungsaufenthalte führten ihn in die USA, nach Indien und China. In seiner Forschung beschäftigt er sich vor allem mit den sogenannten Kippprozessen im Klimasystem. Bei einer Anhörung zum Klimwandel im deutschen Bundestag hat er sich als „Klimaexperte“ gerade erst blamiert, da er weder die vorindustrielle Temperatur korrekt nennen konnte, noch die Struktur des CO2-Moleküls kannte, aber darauf behaarte, dass das alles gut verstanden sei. Leider nicht von Herrn Levermann.« (Michael Krueger)

Es ist nicht das erste Mal, dass dieser Herr »Professor« mit außergewöhnlicher….

Kommentare sind geschlossen.