Der Krieg im Jemen hat schon über 100.000 Opfer gefordert – viel mehr als bisher zugegeben

Der Krieg im Jemen hat schon über 100.000 Opfer gefordert – viel mehr als bisher zugegeben.
“Im Jemen sind schon mehr als 100.000 Tote zu beklagen”
Von Nicolas J. S. Davies Consortium News

Consortiumnews

Eine NGO, die Informationen über die Anzahl der Kriegstoten im Jemen verbreitet, hat zu gegeben, dass sie zunächst nur ein Fünftel der Toten erfasst hat.
.
Das Armed Conflict Location and Event Data Project / ACLEDhatte die Anzahl der im Jemen-Krieg Getöteten ursprünglich auf rund 10.000 geschätzt – eine Zahl, die auch von der Weltgesundheitsorganisation WHO genannt und von den Medien verbreitet wird. WHO-Angaben werden regelmäßig von den Vereinten Nationen und den Nachrichtenagenturen übernommen und weltweit verbreitet. Nach neueren ACLED-Schätzungen sind aber tatsächlich 70.000 bis 80.000 Tote zu beklagen. Mehr hier……

Kommentare sind geschlossen.