Hat Alois Irlmaier doch recht

Prophetie zu Europa (insbes. Deutschland, Frankreich, u. Italien), von Alois Irlmaier.

1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie! [✓]
2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor. [✓]
3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie. [✓]
4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land. [✓]
5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert. [x✓]
6. Bald darauf folgt die Revolution. [x✓?]
7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen. [x]

Legende: [✓] = Zutreffend [x✓] = Eintreffend, [x✓?] = Zutreffend, aber noch fraglich, [x] = Nicht Zutreffend.

Demzufolge befinden wir uns bei Punkt 5 & 6. Vor allem, wenn sich aus den Protesten, u. Demonstrationen in Frankreich (insbes. Paris), eine echte Revolution entwickelt (1789 —> 2019?). Laut Irlmaier wird Paris brennen, u. die Revolution sich auch auf Europa ausbreiten. Vor allem nach Italien, denn von dort aus wird sogar der Papst fliehen müssen.

Aber natürlich kann es auch sein, dass die Unruhen in Frankreich wieder abflachen, u. sich ganz auflösen. Allerdings sieht das im Moment nicht danach aus. Und wenn man dazu noch auf die finanzielle, u. politische Situation in Europa (insbes. Italien + Deutsche Bank, u. Brexit) schaut, dann sieht es echt düster aus.

Jedenfalls besser wird es nicht, egal wie es weitergeht. Und die letzten Jahre sieht es m.E echt so aus, dass sich die Prophetie von Irlmaier bewahrheitet.

Oder doch eher Plan, u. nicht Prophetie?

Aber wenn hinten eine 9 steht, dann gehts rund (bei Irlmaier waren es sogar drei 9er). Damit ist allerdings nicht das Jahr 2999 gemeint.

Kommentare sind geschlossen.