Venezuela: Geheimdienst verschleppt deutschen Kriegsreporter Billy Six

Bildergebnis für Billy SixCaracas/Berlin. Der deutsche Kriegsreporter Billy Six ist durch Agenten des venezolanischen Geheimdienstes „SEBIN“ festgenommen und in das berüchtigte Gefängnis Sebin Helicoide verschleppt worden. Familie und Freunde kämpfen jetzt um Billy Six‘ Freiheit. Auf Anfrage der Wochenzeitung Junge Freiheit (JF), für die Six aus Syrien, Libyen und Südamerika berichtet hat, wollte sich Venezuelas Botschafter in Deutschland nicht zu dem Fall äußern, da „die Angelegenheit polizeiintern“ sei. Das Auswärtige Amt bestätigte gegenüber der Jungen Freiheit, daß Six‘…..

…hier noch sein letztes Video…
Exodus aus Venezuela – die nächste Völkerwanderung! (D., ENGL.)

Kommentare sind geschlossen.