Erster Sieg für die “Gelben Westen”

Hier eine Nachricht an alle deutschen Defätisten und Hosenscheisser, die immer die Ausrede von sich geben, “man kann eh nichts machen” und “Demos bringen nichts“, hier der Beweis, man kann DOCH was tun und es BRINGT was zu demonstrieren. Die Bewegung der “Gelben Westen” in Frankreich haben einen ersten Sieg errungen.

Die französische Regierung will die zum 1. Januar angekündigte Erhöhung der Ökosteuer auf Diesel und Benzin vorerst nicht umsetzen. Zudem sollen die Preise für Strom und Gas unverändert bleiben.

Die Regierung ist zum Dialog bereit und zeigt es, weil diese Steuererhöhung aus dem Haushaltsentwurf von 2019 gestrichen wurde“, sagte der französische Premierminister Edouard Philippe am Mittwoch vor dem Abgeordnetenhaus.

Damit ist das Hauptanliegen der Protestbewegung vorläufig erfüllt. Aber es geht weiter, denn die “Gelben Westen” haben zu neuen Protesten am kommenden Samstag aufgerufen.

Macron soll zurücktretenist die Forderung …..

Kommentare sind geschlossen.