Erst Aktien, jetzt das! Merz fordert Steuervorteile bei Altersvorsorge durch Pferdewetten

Berlin (dpo) – Erneuter Renten-Vorstoß von Friedrich Merz: Nachdem er am Wochenende zunächst im Hinblick auf die Altersvorsorge Steuerfreiheit für Aktiensparer forderte, hat der Kandidat auf den CDU-Vorsitz heute noch einmal nachgelegt und vorgeschlagen, die Absicherung im Alter gezielt mit Pferdewetten zu unterstützen.

“Mein Vorschlag, bei der Altersvorsorge auf Aktien zu setzen, ist nach wie vor gut”, so Merz. “Doch bei weiteren Recherchen habe ich entdeckt, dass mit Pferdewetten nochmal deutlich mehr Geld für einen würdevollen Lebensabend zu holen ist.”
Im Hinblick auf die Renditemöglichkeiten im Pferdewettgeschäft sei es absolut….

Kommentare sind geschlossen.