Demenz beim Spiegel: Was er vor 2 Wochen selbst gemeldet hat, ist heute eine “Unterstellung” Moskaus

Wenn es um Putin geht, dann darf man vom Spiegel keine objektive Berichterstattung erwarten. Dabei vergisst der Spiegel auch gerne das, was er selbst vor gerade mal zwei Wochen geschrieben hat. Das ist „Qualitätsjournalismus“ von Feinsten. Aber der Reihe nach.
Heute kann man im Spiegel einen kurzen Artikel über Putins Tischrede beim Treffen der BRICS-Staaten im Rahmen des G-20 Treffens lesen. Dort hat Putin laut Spiegel gesagt:…..
…..und daher direkt aus Russland……
Die Sicht der Anderen: Das russische Außenministerium über den Konflikt mit der Ukraine
Am Freitag hat die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharova bei der wöchentlichen Pressekonferenz den russischen Standpunkt zu dem aktuellen Konflikt mit der Ukraine mitgeteilt. Ich habe die Erklärung im Wortlaut übersetzt.
Beginn der Übersetzung:
Die Kiewer Führung fährt fort, “mit dem Feuer zu spielen”. Vor kurzem stimmte die Verkhovna Rada der Einführung des Kriegsrechts in 10 Gebieten der Ukraine zu. Diese Veranstaltung ist Teil eines sorgfältigen Plans, dessen erste Phase die……

Kommentare sind geschlossen.