IRRENHAUS! Kiew: Ukrainische Nazis stürmen & blockieren “pro-russischen” Shoppingcenter in Kiew

Ситуация в Ocean PlazaСитуация в Ocean Plaza

Информатор Киев

Rund 300 vermummte Rechtsradikale der ukrainischen Nazi-Partei “Swoboda” (in der EU als rechtsextrem verboten!) haben heute Mittag den ukrainischen Shoppingcenter “Ocean Plaza” in Kiew gestürmt. Sie scheuchen Dutzende ukrainische Shoppingcenter-Mitarbeiter durch die Stockwerke und blockieren die Arbeit des großen Kiewer Einkaufszentrums. Des weiteren beschimpfen sie das Shoppingcenter als “pro-russische” Einrichtung, die von “Putins Freunden” betrieben werde. Poroschenkos Kiewer Regime-Polizei greift nicht ein und lässt sie agieren.

Die Shoppingcenter-Führung weist das als Blödsinn zurück und verweist darauf, dass hier nicht nur Tausende Ukrainer täglich einkaufen, sondern vorallem auch Hunderte ukrainische Bürger arbeiten und ihren Lohn verdienen, denen die ukrainischen Nazis durch ihren Angriff & Blockade ja nun die Arbeitsplätze wegnehmen. Doch die ukrainischen Nazis drohen mit Gewalt und Enteignung, so ukrainische Medien wie 112.ua-TV und “Strana.ua” berichten.

Quellen:1,2,3

Kommentare sind geschlossen.