Peinlich: NASA-Sonde nicht auf Mars, sondern auf Acker in Brandenburg gelandet

Kümmernitztal (dpo) – Schwere Panne bei der NASA: Aufgrund eines Berechnungsfehlers ist die Mars-Sonde InSight am Montag nicht wie geplant auf dem roten Planeten, sondern auf einem Acker nahe Kümmernitztal im brandenburgischen Landkreis Prignitz gelandet. Erst heute, fast 24 Stunden später, bemerkten Techniker der US-Weltraumbehörde den folgenschweren Fehler.

Offenbar hatte die Sonde nach dem Start am 5. Mai dieses Jahres nicht wie zunächst angenommen Kurs in Richtung Mars aufgenommen, sondern war unbemerkt in eine Umlaufbahn zur Erde geraten, auf der sie monatelang kreiste…..

Kommentare sind geschlossen.