Skandal: Satanische Beschwörungen innerhalb US-amerikanischer Stadtparlamente

Dass viele Regierungsmitglieder dieser Welt Satanisten sind, haben Skeptiker bisher für eine „Verschwörungstheorie“ gehalten. Die Wahrheit kommt allmählich ans Licht.

Satan blickt von Notre Dame aus auf Paris.Foto: iStock

Nun haben Mitglieder der Anonymous-Bewegung Videomaterial ins Netz gestellt, das satanische Beschwörungen bei US-amerikanischen Stadtparlamenten zeigt. Einiges davon kursierte schon vor zwei Jahren auf Youtube in englischer Sprache. Jetzt gibt es eine Version mit deutscher Übersetzung (Original hier), die seit ein paar Tagen die Runde macht. In der Zusammenfassung werden Szenen aus drei solcher Ratsversammlungen in den USA gezeigt. Nachfolgend die deutsche Übersetzung übernommen aus der Videobeschreibung (mit eigenen Korrekturen).

Versammlung der städtischen Kommission Dezember 2014 in Lake Worth, Florida

„Wenn jeder bitte für die Anrufung aufstehen würde, gefolgt von dem Treueeid unter der Leitung von Vizebürgermeister Scott Maxwell.

Unser kollektiver Atheismus – nämlich liebende Empathie, wissenschaftliche Beweise und kritisches Denken – führt uns zu der Annahme, dass wir eine bessere, gleichberechtigte Gemeinschaft ohne religiöse Spaltungen schaffen können. 

Mögen wir gemeinsam beten.

Mutter Erde, wir versammeln uns heute in deiner erlösenden und glorreichen Gegenwart, um deine ewige Führung im Universum anzurufen, dem…….

Kommentare sind geschlossen.