Russland: Finanzamt kündigt „beispiellose“ Verteidigungsausgaben an

Russischer Soldat© Sputnik / Ramil Sitdikow

Die russische Regierung will in den nächsten Jahren rund ein Drittel der Gesamtausgaben für Verteidigung und Sicherheit aufwenden. Nach Angaben des Finanzministeriums ist eine zusätzliche Finanzierung mit einem noch nie dagewesenen Umfang beschlossen worden.

Im Haushaltsplan für das Jahr 2019 seien 1,38 Billionen (ca. 18 Milliarden Euro) Rubel für Verteidigung und Sicherheit vorgesehen, teilte Anatoli Popow, Ressortleiter Haushaltspolitik im Moskauer Finanzministerium, am Dienstag …..

Kommentare sind geschlossen.