Hochrangiger russischer Diplomat bestätigt: „Russland bereitet sich auf Krieg vor“ – hört irgend jemand zu?

Andrei Belousow, stellvertretender Direktor der Abteilung für Nichtverbreitung und Rüstungskontrolle im russischen Außenministerium, hat kürzlich eine wichtige Erklärung abgegeben, die ich vollständig zitieren und dann übersetzen werde:

“Vor kurzem haben die Vereinigten Staaten bei einem Treffen erklärt, dass Russland sich auf den Krieg vorbereitet. Ja, Russland bereitet sich auf den Krieg vor, das kann ich bestätigen. Ja, wir bereiten uns darauf vor, unsere Heimat, unsere territoriale Integrität, unsere Prinzipien, unsere Werte, unsere Menschen zu verteidigen. Wir bereiten uns auf einen solchen Krieg vor. Aber es gibt einen großen Unterschied zwischen uns und den Vereinigten Staaten. Sprachlich liegt dieser Unterschied nur in einem Wort, sowohl auf Russisch als auch auf Englisch: Russland bereitet sich auf Krieg vor, während die Vereinigten Staaten einen Krieg vorbereiten” (Betonung hinzugefügt).

Wir sind es so gewohnt, dass westliche Diplomaten und Politiker mehr oder weniger alles Mögliche sagen (wie der Witz geht: Wann weißt man, dass ein Politiker lügt? Wenn sich seine Lippen bewegen), dass viele von uns aufgehört haben, auf das zu achten, was gesagt wird. Wenn Trump oder ein “Kongressabgeordneter” morgen im nationalen Fernsehen spricht und erklärt: “Hör mir genau zu – oben ist unten, trocken ist nass und ja bedeutet nein” – die meisten von uns werden es einfach ignorieren. Die Wahrheit ist, dass dieser ständige Strom aus leeren, bombastischen und stets unehrlichen Aussagen die meisten von uns immun gegen verbale Warnungen macht, selbst wenn sie von nicht-westlichen politischen Persönlichkeiten stammen.

Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung zu erkennen, dass russische Beamte und Diplomaten jedes Wort, das sie sagen, auf die Goldwaage legen und dass sie es, wenn sie immer wieder wiederholen, dass Russland kriegsbereit ist, tatsächlich und wirklich so meinen! Hier mehr…….

Kommentare sind geschlossen.