Türkei: Zwei russische Bürger unter mutmaßlichen IS-Terroristen festgenommen – Medien

Türkischer Polizist (Symbolbild)© REUTERS / Murad Sezer

Die türkische Polizei hat sieben vermutliche Mitglieder der Terrorgruppe „Islamischer Staat“* in der Provinz Kayseri im zentralen Teil des Landes festgenommen, darunter zwei Russen. Das meldet am Donnerstag die Nachrichtenagentur DHA.

Unter den Festgenommen seien demnach zwei Bürger Russlands, Raschid Jenikeew und Elana Rachmanowa. Die Operation sei in Häusern durchgeführt worden, in denen angebliche IS-Mitglieder gewohnt hätten. Mehr……

Kommentare sind geschlossen.