Was ist mit Griechenlands Banken los?

Die Forderungen der Eliten hinter den Themen mit den Banken und warum Griechenland in Wirklichkeit kein Bankenproblem, sondern ein Korruptionsproblem zu lösen hat.

Um zu begreifen, was wirklich mit Griechenlands Banken los ist, wendete ich mich an einen „Guru“ des Bereichs mit einer langen Laufbahn innerhalb des Finanzsystems. Also an einen wirklichen Insider.

Mein Lieber, die Dinge sind schwierig. Sehr schwierig. Ich bin beunruhigt …„, gestand er mir. Ich kam daraufhin direkt zu „des Pudels Kern“ und fragte, was zu geschehen habe.

Griechenlands elitäre Schuldenmacher stahlen Spareinlagen kleiner Leute

Ich verlangte somit praktisch zu erfahren, was die Bankiers wollen, die mein Gesprächspartner aus seiner Position heraus aus alten Zeiten kennt. „Erstens muss der Leiter der Finanzstabilitätsfazilität wechseln. Der dort befindliche Österreicher schafft andauernd Probleme. Wir brauchen jemanden…..

Kommentare sind geschlossen.