Kriminalität nach Nationalitäten – Schweizer vs. Ausländer

SCHWEIZER vs. AUSLÄNDER Anteil Verurteile
Personen 2014**
Schweizer
59.24%
13’911
Ausländer
40.75%
9’571
Total 100.00% 23’482

Die Auflistung zeigt die unterschiedlichen Nationalitäten in absoluten Zahlen. Der Haken: Sie spielt “die Schweizer” auf der einen Seite gegen “die Ausländer” auf der anderen Seite aus (sprich man wirft die ganze restliche Welt, also 193 Nationalitäten, in einen Topf). Kaum überraschend, dass in so einer Rechnung die Kriminalität der Ausländer gemessen am Anteil der Bevölkerung stets höher “zurecht” gerechnet ist. Heisst konkret:

“Die Summe der Straftaten von Schweizern (= 1 Nation)”

vs.

“die Summe der Staftaten von Ausländern (= 193 Nationen)”.
 

Welchen Sinn bezweckt eine derart einseitige Gleichung? Und wie aussagekräftig…..

Kommentare sind geschlossen.