Wo der Staat mit digitalen Daten dealt

Nordrhein-Westfalen und Thüringen wollen zur digitalen Identifizierung von Privatpersonen mit der Datenallianz Verimi zusammenarbeiten. Das ist besonders paradox, weil aus der Politik gleichzeitig die Datenriesen Facebook und Google für ihre Datensammelwut kritisiert werden.


Mit Thüringen und Nordrhein-Westfalen wollen zwei Bundesländer die digitale Verwaltung erleichtern: Mit der Software Verimi sollen sich Bürger künftig digital ausweisen können. So soll der Behördengang digital werden. In Thüringen ist der Beschluss bereits gefallen, in Nordrhein-Westfalen werden noch Gespräche geführt. An sich ein lobenswerter Schritt. Denn weil Technologie-Skepsis dem Deutschen lieb und teuer ist, ist auch die öffentliche Verwaltung an vielen Stellen noch nicht wirklich digitalisiert. Fairerweise muss man sagen: Ganz neu ist die Möglichkeit auch hierzulande nicht. In Nordrhein-Westfalen sind beispielsweise digitale…..

Kommentare sind geschlossen.