Tötet uns der Kapitalismus?

Wenn es um Profit geht, zählen Leben nicht mehr.

Ökologische Ökonomen, zum Beispiel Herman E. Daly, betonen, dass die externen Kosten der Umweltverschmutzung und der Ressourcenerschöpfung nicht im Bruttosozialprodukt enthalten sind. Deshalb ist es uns nicht möglich, mit Bestimmtheit zu erkennen, ob eine Steigerung des Bruttoinlandsprodukts tatsächlich ein Gewinn ist oder vielleicht vielmehr ein Verlust.

Externe Kosten sind enorm hoch und werden immer höher. Es ist historisch nicht neu, dass Fabriken und Industrieunternehmen, von Großunternehmen betriebene Landwirtschaft, Stadtentwässerungssysteme und andere Schuldige die Kosten ihres Handelns der Umwelt und Dritten zur Last gelegt haben. Eine Flut von Berichten befasst sich in jüngster Vergangenheit mit dem……

Kommentare sind geschlossen.