Milliardär George Soros finanziert Proteste gegen US-Richter Kavanaugh

Der Milliardär George Soros nimmt über seine Stiftungen und NGOs weltweit Einfluss. Der “Philanthrop” finanziert unter anderem Organisationen, deren Aktivisten überfallartige Konfrontationen mit US-Politikern organisieren.

Vor der Kamera werden die überraschten Volksvertreter von den Aktivisten aufgefordert, die Berufung Brett Kavanaughs zum Richter des Obersten Gerichtshofs der USA zu verhindern. Soros finanziert auch Werbespots gegen Kavanaugh, die die Missbrauchsvorwürfe gegen ihn aufgreifen und sich gezielt an Frauen richten.

Kommentare sind geschlossen.