Frankreich erhöht Druck auf Iran

Angeblich sollen die Maßnahmen Frankreichs den “tiefen Staat” in Iran treffen. Ob die hohen Miltärs damit zu beeindrucken sind? Foto: Khamenei.ir / CC BY 4.0

Vereitelter Anschlag im Juni: Die französische Regierung macht Irans Geheimdienst dafür verantwortlich; Minister stufen die Angelegenheit als “extrem schwerwiegend” ein

Frankreich versucht ein interessantes diplomatisches Manöver mit Iran; am Ende sollen, glaubt man Macron, Nachverhandlungen über das Atomabkommen stehen, ganz im Sinne der US-Regierung, der israelischen und der deutschen.

Der maximale US-amerikanische Druck einerseits und anderseits der Dialog, wie er von den Europäern hochgehalten wird, könnten komplementär sein. Die Kopplung beider Vorgehensweisen…..

Kommentare sind geschlossen.