Wie einfach Alexa manipuliert werden kann

Amazon Alexa Echo familycourtesy Amazon

Zuerst stelle ich euch Kaldi vor. Kaldi ist, wie Forscher an der Ruhr-Universität Bochum vermuten, ein wichtiger Bestandteil vieler Sprachassistenten, wie z. B. Alexa von Amazon.

So weit, so gut.
Professor Thorsten Holz vom Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit an der RUB sprach dazu folgendes: „Wir könnten eine Audio-datei, etwa einen Song, der im Radio abgespielt wird, so manipulieren, dass sie den Befehl enthält, ein bestimmtes Produkt einzukaufen“.
Diese Audiosignale können in der Sprache, der Musik, in Tierstimmen… versteckt…

Kommentare sind geschlossen.