In den Sümpfen von Bern – Episode 42

Im Dezember soll der neue Uno-Migrationspakt unterschrieben werden. Das Ziel ist – ich zitiere – «eine sichere, geordnete und reguläre Migration». Die Migration wird zu einer Art Menschenrecht, etwa gleich wie das Flüchtlingsrecht. Die ganze Welt soll in eine globale Migrationsgesellschaft verwandelt werden. Und weiter: «Die positive Sichtweise der Migration ist heute unumstritten.» Wo leben eigentlich unsere Beamten? Mit einem Mal hätten wir entgegen unserem aktuellen Asyl- und Ausländergesetz ein Zuwanderungsrecht für alle.

Kommentare sind geschlossen.