Salvini: „Spreche nur mit nüchternen Personen“

(Bild: AP, AFP, stock.adobe.com, krone.at-Grafik)Bild: AP, AFP, stock.adobe.com, krone.at-Grafik

Im Streit um Italiens Defizit- und Haushaltspläne hat der italienische Innenminister Matteo Salvini eine neue scharfe Attacke gegen EU-Parlamentspräsident Jean-Claude Juncker gerichtet. „Ich spreche nur mit nüchternen Personen“, sagte der Chef der rechten Lega am Dienstaagbend im Gespräch mit einer Journalistin in Anspielung auf angebliche Alkoholprobleme Junckers. In der Debatte um die italienischen Haushaltspläne drohte Salvini Juncker zudem mit Entschädigungsforderungen. Mehr……

Kommentare sind geschlossen.