WWW-Schöpfer Tim Berners-Lee will das Web den Konzernen entreißen

Tim Berners-LeeTim Berners-Lee hat das Web (WWW) in den 80er Jahren erfunden.

im Berners-Lee ist nicht glücklich mit dem, was aus seiner Erfindung – dem WWW – geworden ist, und sieht es an einem kritischen Punkt angekommen. “Das Web hat sich in einen Motor der Ungleichheit und Spaltung entwickelt”, schreibt Berners-Lee und kritisiert diese Entwicklung, hält aber eine Wende zum Besseren für möglich. Daher lässt er seine Aufgaben beim W3C und bei der MIT-Hochschule ruhen und hat mit Partnern das Unternehmen Inrupt gegründet.

Die von Inrupt entwickelte Plattform Solid, hervorgegangen aus einem MIT-Forschungsprojekt, will uns allen vollständige Kontrolle über unsere Daten…..

Kommentare sind geschlossen.