Womit hat Ex-Doppelagent Skripal sein Geld verdient?

Die beiden Verdächtigen am 5. März in Salisbury. Bild: met.police.uk

Der mit seiner Tochter weiter von der Öffentlichkeit ausgesperrte Agent hat weiter mit Geheimdiensten kooperiert, offenbar auch gegen russische Kriminelle etwa in Spanien

Auffällig am Skripal-Fall war, wie wenig Beachtung dem ehemaligen Doppelagenten Sergei Skripal zukam. Für eine Aufklärung des misslungenen Mordanschlags mit dem Nervengift Nowitschok wäre es aber wohl sinnvoll gewesen, auch näher zu untersuchen, womit sich der Ex-Agent des russischen Militärgeheimdienstes GRU, der wegen Spionage für den britischen Geheimdienst MI6 seit Ende der 1990er Jahre 2004 verhaftet, 2006 deswegen zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt und 2010 mit drei weiteren Doppelagenten in einem amerikanisch-russischen Deal gegen…..

Kommentare sind geschlossen.