Auch Wall-Street-Banken rechnen nun mit anhaltender Yuan-Abwertung

Nach der Ankündigung Pekings angesichts des anhaltenden Handelskriegs mit den USA weitere Stimulierungsmaßnahmen zu verabschieden, prognostiziert nicht nur J.P.Morgan einen im Vergleich zum US-Dollar deutlich einbrechenden Yuan, auch die Deutsche Bank kommt zu einem ähnlichen Ergebnis. Die Auswirkungen eines Eintretens dieser Erwartungen können wir uns ausmalen…

Blue Planet Studio / Shutterstock.comBlue Planet Studio / Shutterstock.com

Nichts deutet momentan darauf hin, als ob es im eskalierenden Handelskrieg zwischen den USA und China zu einer Trendwende kommen könnte. Aus Sicht….

Kommentare sind geschlossen.