Anschlag auf den legendären Chef der iranischen Quds-Forces, Soleimani

Bildergebnis für BY GOD’S GRACE, QUDS FORCE COMMANDER HAJJ QASSEM SULEIMANI SURVIVES US-‘ISRAELI’-SAUDI ASSASSINATION ATTEMPT IN IRAQ’S SALAHUDDINE by Jonathan Azaziah

Gestern schlug ein Anschlag auf den legendären Chef der iranischen Quds-Forces, Soleimani, fehl. Er befand sich zu Gesprächen mit Stammesfürsten und politischen Parteien in Salahuddine und wollte über Bagdad zurück in den Iran reisen, als er unweit von ihm im Himmel amerikanische Helikopter und Drohnen bemerkte. Daraufhin wechselte er in ein anderes, wohl noch unmarkiertes Fahrzeug. Und das war offenbar bitternötig, denn kurz darauf explodierte sein ursprüngliches Fahrzeug durch militärischen Sprengstoff.

Typische Vorgehensweise des Westens, inklusive Israel. Auch der französische Geheimdienst hat gerade erst bestätigt, dass Zachartschenko von Donezk durch einen NATO-Anschlag ermordet wurde.

BY GOD’S GRACE, QUDS FORCE COMMANDER HAJJ QASSEM SULEIMANI SURVIVES US-‘ISRAELI’-SAUDI ASSASSINATION ATTEMPT IN IRAQ’S SALAHUDDINE

Kommentare sind geschlossen.