Unerwartete Drohung: So will China die USA in die Knie zwingen

China hat auf die Verhängung von zusätzlichen US-Sonderzöllen in einem Gegenwert von $200 Milliarden mittels einer reziproken Verhängung von weiteren Sonderzöllen auf US-Einfuhren in Höhe von $60 Milliarden geantwortet. Doch Peking hat noch ein paar Trümpfe im Ärmel…

ebenart / Shutterstock.comebenart / Shutterstock.com

Wie sich zeigt, wird Peking vor Washington nicht kuschen, auch wenn die USA im Vergleich weit weniger Produkte und Dienstleistungen ins Reich der Mitte exportieren als anders herum. Aus dem Weißen Haus hieß es in der vergangenen Woche, nach wie vor optimistisch zu sein.

Kein Grund zu Optimismus im eskalierenden Handelskrieg

Dazu besteht jedoch keinerlei Grund. Die sich zuspitzende Lage im internationalen…

Kommentare sind geschlossen.