Die Wahrheit verflüchtigt sich vor unseren Augen Bemerkt das jemand?

von Paul Craig Roberts

Als Beispiel habe ich die Schuld genommen, die man Russland für den Abschuss des malaysischen Flugzeugs gegeben hat. Es gibt keinerlei Beweise für die Anschuldigung, und es wurden massive Beweise dafür vorgelegt, dass das Flugzeug von den Neonazis abgeschossen wurde, die infolge des von Washington organisierten Putsches in der Ukraine die Macht ergriffen haben.

Die Schuld wurde Russland nicht durch Beweise, sondern durch kontinuierliche, beweisfreie Anschuldigungen auferlegt, die in dem Moment begannen, in dem das Flugzeug abgeschossen wurde. Jeder, der um Beweise bat, wurde wie ein “Putin-Fürsprecher” behandelt. Danach spielten Beweise keine Rolle mehr.

Wo immer wir in diesen Zeiten hinschauen, sehen wir beweisfreie Anschuldigungen als absolute Fakten: Saddam Husseins “Massenvernichtungswaffen”, “iranische Atomwaffen”, “russische Invasion in die Ukraine”, die Trump/Putin-Verschwörung, die die US-Präsidentschaftswahl 2016 gestohlen hat, syrischer Einsatz von Giftgas. Für keine dieser Anschuldigungen gibt es Beweise, aber die……

Kommentare sind geschlossen.