Ist der Terroranschlag in Ahvaz der Auslöser für den Krieg der USA gegen den Iran?

Bildergebnis für Ist der Terroranschlag in Ahvaz der Auslöser für den Krieg der USA gegen den Iran?

Es gibt deutliche Hinweise auf eine Komplizenschaft der Saudis und Emiratis – und möglicherweise der USA – im jüngsten Terroranschlag in Ahvaz im Iran, bei dem 29 Menschen getötet wurden. Sollte dies der Fall sein, ist die Intention dahinter aller Wahrscheinlichkeit nach, eine Vergeltung Teherans – und damit wiederum einen ausgewachsenen Krieg gegen den Iran – zu provozieren, meint Trita Parsi.

Der Iran wurde erneut von einem Terroranschlag heimgesucht. Mindestens 29 Menschen wurden in der südwestlichen Stadt Ahvaz getötet, als Militante das Feuer auf eine Menschenmenge eröffneten, die eine Militärparade besuchten; dem iranischen Pendant zum Memorial Day. Doch anders als frühere Terroranschläge kann dieser einen regionalen Flächenbrand auslösen – der nicht nur die regionalen Rivalen Saudi-Arabien und Iran involviert, sondern auch die Vereinigten Staaten. In der Tat könnte der Anschlag mit genau diesem Ziel ausgeführt worden sein.

Der Terroranschlag – dessen Täterschaft als erstes von einer arabischen…..

Kommentare sind geschlossen.