Excel-Tabelle errechnet tagesaktuellen Goldpreis ohne Preisdrückungen online

https://aufgewachter.files.wordpress.com/2018/09/excel-tabelle_errechnet_tagesaktuellen_goldpreis_ohne_goldpreisdrueckungen_screenshot_vom_2018_09_17.png?resize=297%2C167Seit Aufhebung des Goldstandards am 15.08.1971 in den USA steigt der Goldpreis aufgrund der wundersamen Geldvermehrung per Mausklick. Und zwar vom 15.08.1971 von 35,00 US-Dollar je Feinunze auf 1.914,50 US-Dollar je Feinunze am 23.08.2011. Das entspricht einer durchschnittlichen Verteuerungsrate aufgrund der Inflation von rund 10,36 Prozent pro Jahr.

Warum sollte wohl eine Notenbank die Golddeckung aufheben? Und warum wird seit dem 23. März 2006 auch noch die Geldmenge M3 nicht mehr bekannt……

Kommentare sind geschlossen.