Weißhelme vergraben Kinder

Die Propagandagruppe „Weißhelme“ missbraucht im Syrienkrieg regelmäßig Kinder für ihre Propagandainszenierungen. Die Bilder von grabenden oder rennenden White Helmets mit kleinen Kindern sind sozusagen das Markenzeichen der vom Westen finanzierten Kriegspropagandaspezialisten. Die meisten von den Weißhelmen verbreiteten Videos mit angeblichen Kinderrettungen sind ganz schlechte Fälschungen, die schon auf den ersten Blick zeigen, dass man hier Jungen und Mädchen im Schutt deponiert hat, um sie dann theatralisch „zu retten“. 

Die Weißhelme „wissen“ bei ihren „Rettungsaktionenoffenbar immer genau……

Kommentare sind geschlossen.