Syrien – Kriegsbericht vom 12. September 2018: Milizen filmen inszenierten Chemiewaffenangriff in Idlib

Am 11. September haben die von den Vereinigten Staaten (VS) angeführte Koalition sowie die von den VS unterstützten Demokratischen Kräfte Syriens angekündigt, daß die SDF mit einer Operation zur Aushebung des von dem ISIS gehaltenen Kessels von Haijm im Tal des Euphrats beginnen wird. Laut einem Sprecher wird der Vorstoß am Boden von Luftangriffen und Artilleriebeschuß der Koalition unterstützt werden.

In Haijm und umliegenden Dörfern befindet sich die letzte große Hochburg des ISIS in Syrien, welche die Terrorgruppe aktiv nutzt, um Anschläge auf die Uferregionen östlich und westlich des Euphrat zu verüben. Zuvor hatten die SDF wiederholt angekündigt, daß sie den Kessel ausheben wird. Jedoch haben bis zum…..

Kommentare sind geschlossen.