Interview mit den zwei “Verdächtigen” im Fall Skripal

Die Chefredakteurin von RT hat gemeldet, heute noch wird ein Interview mit den von den Briten verdächtigen Russen veröffentlicht, die beschuldigt werden, die Skripals vergiftet zu haben. Es soll sich um Alexander Petrow and Ruslan Boshirow handeln. Das folgende Foto einer Überwachungskamera zeigt angeblich die beiden um 16:11:27 Uhr am 3. März 2018 im Bahnhof von Salibury.

Zur Erinnerung, die angebliche Vergiftung von Sergei V. Skripal und seiner Tochter Yulia soll am 4. März in Salisbury stattgefunden haben.

Gestern (Mittwoch) hat nämlich Wladimir Putin gesagt, sein Land habe die beiden Russen gefunden, die Grossbritannien beschuldigt, ein Nervengift benutzt zu haben, um einen ehemaligen sowjetischen Spion zu töten, und sie sind als Zivilisten identifiziert worden, die nichts Kriminelles getan hätten.

Er sagte auch, dass er möchte, dass die Männer, von denen Grossbritannien sagt, dass sie Angehörige des russischen Militärgeheimdienstes sind, sich melden, um ihre Geschichte zu erzählen.

Putin sagte während des Östlichen Wirtschaftsforums in Wladiwostok:…..

Kommentare sind geschlossen.