Syrien – Kriegsbericht vom 11. September 2018: MSM berichten über Assads Befehl von Chemiewaffenangriffen in Idlib

Die syrische Luftwaffe und die russischen Luftstreitkräfte haben die intensiven Luftangriffe auf militärische Ziele in den Provinzen Idlib un Latakia fortgesetzt. Laut Quellen vor Ort, hat die Syrische Luftwaffe einen Großteil ihrer Angriffe gegen Stellungen der Milizen in der Nähe vonKhan Sheikun, Kafr Zita, al-Latamih und nahegelegenen Regionen geflogen. Syrische Artilleriegeschütze und Raketenwerfer waren ebenfalls an den Angriffen auf militärische Ziele entlang der Kontaktlinie beteiligt.

Die Situation bleibt angespannt. Jedoch haben die Regierungsstreitkräfte bisher noch nicht mit einer Bodenoffensive……

Kommentare sind geschlossen.