Medien entlarven Unterstützung an syrische Terroristen durch die Niederlande

Dschihadisten in Syrien© REUTERS / Hosam Katan

Journalisten der niederländischen Rundfunkanstalt Niederlandse Omroep Stichting (NOS) haben bei einer Recherche herausgefunden, dass die Behörden des Landes die Organisation „Dschabhat asch-Schamia“ in Syrien technisch und finanziell unterstützt haben. Die Gruppierung war zuvor in einem Gerichtsprozess als terroristisch eingestuft worden.

Die niederländischen Behörden versorgten die Mitglieder der Gruppierung laut dem Bericht mit Ausrüstung, Uniformen und Kleintransportern.

Interessant ist dabei, dass „Dschabhat asch-Schamia“ früher bei einem Gerichtsprozess gegen einen niederländischen Bürger, der Mitglied dieser…..

Kommentare sind geschlossen.