10 unwiderlegbare, verstörende Tatsachen zu den 9/11-Anschlägen

Die US-Regierung konnte bisher keine stichhaltigen Beweise für ihre Darstellung
der Vorkommnisse vorlegen. VonElias Davidsson und Craig McKee
Wissenschaftler, die versuchen, die 9/11-Verbrechen aufzuklären – werden häufig als
“9/11-Truther” diffamiert und kritisiert, weil sie sich zur Begründung ihrer Forderung (nach einer neuen unabhängigen Untersuchung der 9/11-Anschläge) auch auf Vermutungen oder Spekulationen stützen. Solche Kritik mag zuweilen berechtigt sein, erfolgt aber häufig in böser Absicht (um die Zweifler zum Schweigen bringen). Es muss auch nicht spekuliert werden, um den offiziellen 9/11-Report als irreführend zu entlarven, weil es unwiderlegbare Fakten gibt, die zu dieser Schlussfolgerung berechtigen. Wir nennen 10 dieser unbestreitbaren Tatsachen:….mehr…….

Kommentare sind geschlossen.