Das Ende des Journalismus

Das Schicksal von Julian Assange ist mit dem Schicksal des Journalismus aufs Engste verknüpft.

Das Ende des Journalismus Foto: ra2studio/Shutterstock.com

Julian Assange und das Schicksal des Journalismus
von Lawrence Davidson

Julian Assange ist der australische Gründer von Wikileaks — einer Web-Seite, die dem Recht der Öffentlichkeit gewidmet ist, zu wissen, was Regierungen und andere mächtige Organisationen tun.

Wikileaks verfolgt dieses Ziel, indem es aufschlussreiche Dokumente veröffentlicht — diese wurden oft über inoffizielle Wege erhalten und bringen kriminelles…..

Kommentare sind geschlossen.