Aus Furcht vor sozialem Widerstand: Silikon Valley und Washington verschärfen Internetzensur

Bildhintergrund: pixabay.com – Vordergrund: von Recreated by User:StanneredOriginals: User:Renesis, Silsor [CC BY-SA 2.5], via Wikimedia Commons – Collage: Info-DIREKT

Gestern fand die Anhörung der Topmanager von Facebook und Twitter im US-Kongress statt. Im Vorfeld hatten die Social-Media-Konzerne alle Energie daran gesetzt, um zu beweisen, wie weitgehend sie die Zensurmaßnahmen durchführen, die von den Geheimdiensten und einflussreichen Teilen des politischen Establishments gefordert werden.

Sie kleiden ihre Politik unweigerlich in die Formeln vom Kampf gegen „ausländische Eingriffe“ und „Einmischung“ in die „amerikanische Demokratie“ durch die Verbreitung von „Fake News“. Doch das eigentliche…..

Kommentare sind geschlossen.