Gold: Beste Option für Anleger und Investoren – und Russlands Zentralbank

Gold-Barren (Archiv)© Sputnik / Pawel Lisitsyn

Im Vergleich zu Währungen wie dem Euro oder dem US-Dollar steht Gold als Anlageform sehr gut da. „Ich empfehle bei den derzeitigen Kursen, in physische Gold-Produkte zu investieren“, sagt Edelmetall-Experte Dimitri Speck aus München im Sputnik-Interview. Zudem erklärt er, wie das Edelmetall den Dollar als Welt-Leitwährung unter Druck setzt.

„Der wesentliche Unterschied bei Gold zu kreditbasierten Geldanlagen wie Euro oder Dollar ist, dass es kein Warengeld ist. Dass es liquide ist. Dass es nicht beliebig vermehrt werden kann. Dass es nicht bankrott gehen und auch nicht für wertlos erklärt werden kann.“ Das sagte Dimitri Speck, Goldmarkt- und Finanz-Experte aus München, im Sputnik-Interview. Damit bezog er sich auf ….

Kommentare sind geschlossen.