Hoher Blutdruck? Dreh das Thermostat auf!

Hoher Blutdruck? Dreh das Thermostat aufDreh das Thermostat auf!

Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie könnte der Aufenthalt in einer kühleren Wohnung ein Risikofaktor für Bluthochdruck sein. Die Autoren sind der Meinung, dass die normale Temperatur des Hauses mit gefährdeten Personen besprochen werden sollte.

Hoher Blutdruck, oder Hypertonie, betrifft mehr als 35 Millionen Erwachsene in Deutschland. (1)

Obwohl Bluthochdruck selten signifikante Symptome hervorruft, erhöht er das Risiko, dass andere schwerwiegendere Probleme wie Schlaganfall und Herzinfarkt auftreten können.

Bluthochdruck wird immer häufiger und bildet die Grundlage für signifikante und potenziell lebensverändernde Gesundheitsprobleme.

Aus diesen Gründen ist es wichtig zu verstehen, warum er auftritt und wie er behandelt werden kann. Viele Risikofaktoren – wie z.B. hohes Alter, Bluthochdruck in der Familie, ungesunde Ernährung, Übergewicht…..

Kommentare sind geschlossen.