Ein Buch für unsere Zeit. Eine Zeit, die sich womöglich dem Ende zuneigt

Paul Craig Roberts

Die amerikanische Vorherrschaft nach dem 2. Weltkrieg wurde durch den Narzissmus der USA zerstört, schreibt Andrei Martyanov in seinem gerade veröffentlichten Buch „Losing Military Supremacy“ („Der Verlust der militärischen Vorherrschaft“).

https://www.amazon.com/Losing-Military-Supremacy-American-Strategic/dp/0998694754/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1535577199&sr=1-1&keywords=andrei+martyanov

Die arrogante Überheblichkeit des amerikanischen Exzeptionalismus und die Mythen, die ihn stützen, werden in diesem längst überfälligen Buch einer vernichtenden Analyse unterzogen. Martyanov hat keine Geduld mit amerikanischen strategischen Denkern, russischen Experten, amerikanischen Kriegsmythen und General George S. Patton. Keine Nation hat je eine größere Sammlung ignoranter Narren zusammengestellt als die USA und ihnen die Führung des Landes anvertraut.

Für Amerika ist die Folge des unwirklichen Selbstbildnisses, in dem die herrschenden Eliten leben, ein “sehr gefährlicher Niedergang der amerikanischen geistigen Fähigkeiten” und “ein völliger Verlust der Vernunft über das gesamte Spektrum der nationalen Aktivitäten von der Außenpolitik über die Wirtschaft bis zu Krieg und Kultur”. Die Hegemonie, die von Neokonservativen, liberalen Interventionisten und geschwätzigen Patrioten behauptet und verfolgt wird, ist unvereinbar mit der Inkompetenz und Wahnvorstellung der herrschenden amerikanischen Eliten.

Nehmen Sie etwas so Einfaches wie militärische Macht. Ohne eine moderne Produktions- und Industriebasis hat ein Land keine Chance, eine Militärmacht zu sein. Diese Tatsache entging der Wall Street, den Titanen der amerikanischen Industrie und politischen Führern, die das Offshoring amerikanischer Fertigungs- und Industriearbeitsplätze nach Asien ermöglicht haben, wodurch Chinas Macht aufgebaut und die Vereinigten Staaten deindustrialisiert wurden, eine angebliche “Supermacht”, die für ihre Flugzeugproduktion von russischen Raketenmotoren und Titan abhängig ist.

Den amerikanischen Eliten ist auch entgangen, dass die gegen Russland verhängten Sanktionen die Fähigkeit und Selbstversorgung Russlands gestärkt haben. Washingtons Sanktionen machen Russland mächtiger.

Denken Sie an Bildung. Ein modernes Militär braucht Menschen, die in Physik….

Kommentare sind geschlossen.