Der Fall Amri – Staatsterrorismus in Deutschland oder geballte Inkompetenz beim Verfassungsschutz?

Der Terroranschlag von Berlin, der von dem Flüchtling Anis Amri verübt wurde, zieht Kreise. Nun kommt heraus, dass es tatsächlich einen V-Mann des Verfassungsschutzes in seinem Umkreis gegeben hat, dass dies auch in der Regierung bekannt war Die Regierung hatte jedoch 2017 behauptet, es wäre kein V-Mann in Amris Umfeld gewesen.
 
Wer behauptet, dass der Staat oder die Geheimdienste in Terroranschläge in Deutschland verwickelt sind oder solche gar selbst durchführen, der gilt sofort als…..

Kommentare sind geschlossen.